Historie

Finish Thompson wurde 1951 in Erie, Pennsylvania, U.S.A. gegründet und ursprünglich unter dem Namen “Finish Engineering” als Hersteller von Spezialwerkzeugen und Ausrüstung für die Malerindustrie und Oberflächenveredlung -  „Finish“ – bekannt. 

1972 erwarb die „Finish Engineering“ die „Thompson Manufacturing Company“, Hersteller von mobilen Fasspumpen für den Transfer von speziellen Flüssigkeiten wie Säuren, Chemikalien und Lösungsmitteln.

1989 wurden die beiden Firmen unter dem Namen Finish Thompson, Inc. vereinigt. 

Finish Thompson entwickelt und produziert mehrere komplette eigenen Baureihen an magnetgekuppelten Kunststoffkreiselpumpen in horizontaler und vertikaler Ausführung, sowie eine urheberrechtlich geschützte Produktlinie von Druckluftmembranpumpen.

Finish Thompson ist als Spezialist auf dem Gebiet der professionellen Flüssigkeitsförderung weltweit bekannt.

 

 

Die deutsche Niederlassung „Finish Thompson GmbH“ in Maintal bei Frankfurt wurde 2014 eröffnet. Hier produziert und vertreibt das „Europe Center“ auf einer Fläche von mehr als 1.200 m² Pumpen nach Deutschland, Europa, den mittleren Osten und Afrik.